Tageslosung

9. Sonntag nach Trinitatis
Der HERR sättigte sein Volk mit Himmelsbrot. Er öffnete den Felsen, da strömten Wasser heraus, sie flossen dahin als Strom in der Wüste. Denn er gedachte an sein heiliges Wort.
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.
Wir sind wieder da!
uebersichtkirche

Nun ist es wieder möglich, auch analoge Gottesdienste und Veranstaltungen in der Kirche durchzuführen. Das kann allerdings nur unter Auflagen erfolgen! Mit der Übersichtszeichnung können Sie sich auch schon mal die neue Wegeführung in der Kirche anschauen. Alle Regeln sehen Sie, wenn Sie

 

Die 10 Corona-Gebote (zum ernstnehmen und schmunzeln)


1. Ich bin 1,50m, dein Mindestabstand zum Nächsten! Du sollst keinen niedrigeren Abstand haben neben mir!

2. Du sollst den Raum des Herrn, deines Gottes, zwar ohne Symptome wie Husten und Fieber betreten, aber nicht ohne Mund-Nasen-Bedeckung! Der Küster wird jeden ermahnen, der dieses Gebot missachtet.

3. Du sollst den Feiertag heiligen und darfst gerne in die Kirche kommen, wenn mit dir nicht mehr als 50 Personen in der Kirche sind!

4 Du sollst deinen Vater und deine Mutter und wen du sonst noch triffst ehren, indem du ihnen nicht die Hände gibst oder sie umarmst, sondern ihnen zuwinkst.

5. Du sollst alle Viren und Keime auf deinen Händen am Eingang mit Desinfektionsmittel abtöten!

6. Du sollst auch in der Kirche direkt neben deinem anvertrauten Partner sitzen dürfen, wenn genügend Abstand zum nächsten Fremden gewahrt ist.

7. Du sollst nichts mitnehmen, sondern deine Kollekte am Ausgang kontaktlos in den Korb werfen.

8. Du sollst nicht, auch nicht falsch, singen!

9. Du sollst die Einhaltung der Einbahnstraßenregelung in deiner nächsten Kirche begehren und nicht durch den Eingang hinausgehen!

10. Du sollst nicht begehren, auf die Empore zu gelangen, denn die gehört allein der Kantorin.