Tageslosung

Der HERR spricht: Ich will mich zu euch wenden und will euch fruchtbar machen und euch mehren und will meinen Bund mit euch halten.
Auf alle Gottesverheißungen ist in Jesus Christus das Ja; darum sprechen wir auch durch ihn das Amen, Gott zur Ehre.
Spanische Gitarrenmusik
wolfgang-mayer
Fr, 03. Juli 2020, 19:00
Gitarre: Wolfgang Mayer
Evangelische Kirche, Alt-Bischofsheim

 


 

Spanische Gitarrenmusik

Viva! Best of Spanien und Südamerika – Flamenco, Bossa Nova und viele Überraschungen verspricht Gitarrist Wolfgang Mayer, der am Freitag, 3. Juli 2020 um 19 Uhr im Rahmen der Konzertreihe „Musik für die Seele“ in der evang. Kirche Bischofsheim auftreten wird. Berauschende Klangerlebnisse auf sechs Saiten, eine begnadete Fingerfertigkeit und absolute technische Perfektion mischen sich bei Mayer mit seiner unkonventionellen, humorvollen Moderation. Komponisten des Abends sind Joaquin Rodrigo, Sabicas,FranciscoTarrega, Heitor Villa–Lobos u.a. Gelernt hat Wolfgang Mayer in München am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Musikhochschule sowie am Mozarteum Salzburg, weitere Studien absolvierte er in Meisterkursen bei großen Musikern (Amando Marrosu, Leo Brouwer, José Tomás). Seit 2002 ist er vorwiegend solistisch unterwegs und in ca. 150 Konzerten im Jahr kreuz und quer im deutschsprachigen Raum zu hören.

Der Eintritt zu diesem gefühl- und temperamentvollen Gitarrenkonzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für freischaffende Künstler gebeten. Alle Besucher werden gebeten, auf den nötigen Sicherheitsabstand zu achten, sich nur auf die markierten Plätze in der Kirche zu setzen und einen Nasen-Mundschutz zu tragen.

 


 

Ganz spontan haben wir uns entschlossen, im Sommer eine kleine Konzertreihe anzubieten mit viel Musik für die Seele, für ein wenig Abwechslung und Ablenkung und um freischaffenden Künstlern eine Möglichkeit für einen Auftritt und ein kleines Honorar zu bieten.
Alle Konzerte beginnen um 19.00 Uhr in der evang. Kirche Bischofsheim. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten. Es gibt eine begrenzte Platzzahl. Alle Besucher werden gebeten, auf den nötigen Sicherheitsabstand zu achten, sich nur auf die markierten Plätze in der Kirche zu setzen und einen Nasen-Mundschutz zu tragen.