Tageslosung

Wo ist ein Gott im Himmel und auf Erden, der es deinen Werken und deiner Macht gleichtun könnte?
Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit!
Jazz-Dämmerschoppen mit den Maintown-Ramblers
Freitag, 17. Januar 2020, um 17:30 Uhr
k-maintown-ramblers-sextett

Jazz in der Kirche: nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren wird das Sextett „Die Maintown-Ramblers“ mit einem Jazz-Dämmerschoppen am Freitag, 17. Januar um 17.30 Uhr in unserer Kirche auftreten. Mit beliebten Oldies, Evergreens und einem ordentlichen Schoppen wird das Sextett für gute Musik und eine tolle Stimmung sorgen.

Schon von Anfang an pflegten die Maintown-Ramblers den traditionellen, fröhlichen Jazz der Südstaaten Amerikas. Dixieland, Swing, und Blues sind die Stärken dieser Jazzgruppe. Während ihrer Auftritte auf den unterschiedlichsten Veranstaltungen im Hanauer Raum und auf diversen Jazzfestivals hat die Gruppe bewiesen, dass sie durch ihren dynamischen Jazz mit den bekanntesten Bands der internationalen Spitzenklasse bestens mithalten und das Publikum mit ihrer Musik und ihrem Charme mitreißen kann. Das Original Maintown Ramblers Sextett besteht aus Klaus Wombacher (Klarinette/Altsaxophon), Werner Becker (Trompete), Nicole Becker (Posaune/Gesang), Wolfgang Richter (Piano), Bardo May (Bass) und Rolf Vonrhein (Drums).

In der Pause gibt es Schmalzbrote, Handkäs‘ mit Musik, Apfelwein, Bier, Sekt und alkoholfreie Getränke.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.